Halo: Reach - Ab 29. März mit vier neuen Modi

Jan

Halo: Reach ist Bungies jünger Wurf und ein Online-Favorit in der Xbox-Fangemeinde. Kein Wunder also, dass das Spiel noch ab und an ein Update kassiert. Für April stehen in vier neuen Modi Hockey und viel Tempo an.

Halo: Reach - Ab 29. März mit vier neuen Modi

Bungie hat einiges für April geplant, aber vor allem Partien vier gegen vier bekommen einen dicken Bonus. Mit Power Slayer, Speedpile, Speedflag und HammerBall/Hockey kommen gleich vier neue Modi, in denen ihr euch austoben dürft. Dafür hat Bungie sich von der Community inspirieren lassen. Gleichzeitig wird auch immer mehr Input und Feedback gesucht, damit weitere Modi entstehen und die alten überarbeitet werden können.

In Power Slayer bekommt ihr abhängig von der Art eures Kills – etwa Headshot oder Nahkampf – einen anderen Bonus für zehn Sekunden. Diesen Timer könnt ihr mit weiteren Abschüssen immer wieder auffüllen, verbessern und mit anderen Boni kombinieren. In Speedpile und Speedflag sammelt ihr massenweise Flaggen, dürft aber im Gegensatz zu Stockpile und CTF auch Waffen und Fahrzeuge benutzen, während ihr die Flagge tragt. HammerBall und Hockey sprechen für sich: Mit dem Gravity Hammer schießt ihr Golfbälle in Tore.

Das Update steht euch ab dem 29. März zur Verfügung, alle Änderungen könnt ihr hier nachlesen.

Weitere Themen: Halo: Reach, Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz