Haze- Entwicklertagebuch die Zweite

Leserbeitrag
2

(Pat) Die Videospielindustrie- hunderte Millionen Dollar schwer und randvoll mit Ideen von unzähligen Entwicklerstudios. Eines davon nennt sich Free Radical und steckt derzeit mitten in der Produktionsendphase ihres Firtperson-Shooters "Haze". Neulich wurden einer handvoll Spielejournalisten die Entwicklerpforten geöffnet, um an einer weltexklusiven Demo teilzunehmen.

Haze- Entwicklertagebuch die Zweite

Das Entwicklertagebuch ist zeitlich vor den Ubidays angesiedelt und lässt den Zuschauer die Vorbereitungsphase der ersten spielbaren “Haze”-Demo mitverfolgen. Aus der Ego-Perspektive des Söldners Jake Carpenter kämpft man sich auf der Seite der so genannten Mantel Corporation durch vegatationsreiche Landschaften, wie den südamerikanischen Jungle. Damit man nicht Gefahr läuft schlapp zu machen, wird in regelmäßigen Abständen die biomedizinisch entwickelte Substanz “Nectar” verabreicht.

Der süße Trank mit hohem Suchtpotenzial wird jedoch auch riskante Nebenwirkungen haben. Neben zahlreichen Ingame-Szenen plaudern die Entwickler auch ein wenig aus dem Nähkästchen was das Waffenarsenal angeht. Am 23. November wird “Haze” vorerst nur für die PlayStation3 released, wobei es sich lediglich um eine zeitliche Exklusivität handeln soll. Das Entwicklertagebuch findet Ihr in vollen 12:22 minütiger Länge unter dem nebenstehenden Link.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz