Hellblade - Senua's Sacrifice stürzt ab: Tweaks und Problemlösungen

Victoria Scholz

Hellblade: Senua’s Sacrifice behandelt die psychischen Probleme einer Kriegerin. Doch auch das Spiel an sich kämpft mit Fehlern. Gewitzte Spieler mit besonderen Kenntnissen haben deshalb Tweaks veröffentlicht, mit denen ihr das Intro überspringen, die Mausempfindlichkeit einstellen oder die Filmkörnung deaktivieren könnt.

Das Action-Abenteuer braucht zwar eine Menge Platz auf eurer Festplatte, dafür sind die Systemanforderungen jedoch auch für ältere Geräte gemacht. Wer eine GTX 770 oder R9 280X besitzt, kann Hellblade: Senua’s Sacrifice bereits spielen. Das Spiel setzt auf volle Controllerunterstützung und nutzt die Cloud, um euren Fortschritt abzuspeichern. Die Grafikeinstellungen sind jedoch weniger variabel und lassen nur wenig Spielraum zu. Gut, dass wir einige Tweaks für euch vorbereitet haben, die euch das Spielen erleichtern.

6.486
Hellblade: Senua's Sacrifice im Test

Hellblade stürzt ab - was könnt ihr tun?

Der Entwickler hinter Hellblade: Senua’s Sacrifice arbeitet ständig an Updates und Patches. Einige Fehler konnten aber bisher noch nicht behoben werden. So gibt es schon seit Release das Problem, dass der Bildschirm bei einigen Spielern schwarz wird, wenn sie sterben. Hellblade bleibt dann stehen und entlässt sie auch nicht einmal mehr in den Task-Manager. Wer hier seine Festplatte arbeiten hört, sollte warten. Nach etwa drei Minuten könnt ihr mittels Task-Manager das Spiel beenden. Natürlich ist diese Lösung nicht optimal. Einige Spieler haben aber dieses Problem bereits an das Entwicklerstudio geschickt. Man arbeite daran, heißt es.

Sucht ihr nach dem Speicherort von Hellblade, solltet ihr bei folgendem Pfad suchen: %LOCALAPPDATA%\HellbladeGame\Saved\SaveGames. Dieser Ordner ist womöglich versteckt. Benötigt ihr hier Hilfe, solltet ihr euch folgenden Artikel ansehen: Versteckte Ordner und Dateien anzeigen. Es gibt nur einen automatischen Speicherstand. Sichert euch also den Inhalt dieses Ordners an anderer Stelle, um sicherzugehen, dass ihr den Fortschritt nicht verliert. Wollt ihr aber bei einer bestimmten Stelle noch einmal neuanfangen, kann diese Sicherung auch von Vorteil sein.

Systemanforderungen ansehen und Kontakt zum Entwickler herstellen

Selbst nach dem Release haben Ninja Theory nur die minimalen Systemanforderungen veröffentlicht. Sie schmeicheln selbst alten PCs, weshalb Hellblade: Senua’s Sacrifice auch auf einem Computer laufen sollte, der vor drei Jahren eher dem oberen Mittelfeld entsprach. Mit einem Speicherplatz von 30 GB tanzt jedoch dieser Wert aus der Reihe. Die Systemanforderungen seht ihr in der folgenden Tabelle noch einmal detaillierter:

Betriebssystem Windows 7, 8.1 und 10
Prozessor Intel i5 3570K, AMD FX-8350 oder vergleichbar
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GTX 770 (2GB), AMD Radeon R9 280X (3GB) oder vergleichbar
DirectX DirectX 11
Auflösung mindestens 1280×720

Erfüllt ihr diese minimalen Systemvoraussetzungen, landet ihr etwa bei 35 bis 45 FPS. Wer hier höher landen und die Details maximieren will, sollte zu einer GTX 1060 greifen. Aber auch hier sind “lediglich” 40 bis 45 FPS drin. Mehr als 60 FPS bzw. 4K sind erst mit einer GTX 1070 drin.

Die Entwickler freuen sich über jedes Feedback. Wollt ihr Bugs einsenden, solltet ihr diese an support@hellblade.com schicken. Schreibt die Mail am besten auf Englisch und fügt einen dxdiag-Bericht an. Gebt dafür einfach dxdiag.exe in die Suche ein, die ihr nach dem Klick auf Start seht.

Grafik-Tweaks für Hellblade: Intro überspringen, FOV erweitern und Co.

Bevor wir euch einige Optimierungen zeigen, solltet ihr wissen, worauf ihr euch einlasst. Hellblade könnte abstürzen oder nicht mehr starten, weshalb wir euch empfehlen, jede Datei, die ihr umschreiben müsst, noch einmal vor der Änderung zu kopieren und an einem anderen Ort zu sichern.

Intro überspringen

Die Introvideos könnt ihr nicht manuell überspringen. Wer das Spiel mehrmals starten muss, wird irgendwann davon genervt sein.

  1. Geht zum Pfad …\HellBladeGame\Content\Movies\.
  2. Wählt jetzt die Dateien NinjaTheory_Logo.bik, ThirdParty_Logo.bik und UE4_Logo.bik an. Schneidet sie aus und schiebt sie an einen anderen Ort, wie beispielsweise den Desktop. Wollt ihr nie wieder die Intros sehen, könnt ihr sie auch löschen.

Field of View (FOV) verbessern

  1. Geht zum Ordner %LOCALAPPDATA%\HellbladeGame\Saved\Config\WindowsNoEditor.
  2. Öffnet die Datei Engine.ini und fügt einfach folgende Zeilen hinzu, speichert ab, schließt die Datei und startet das Spiel neu:

[/Script/Engine.LocalPlayer]
AspectRatioAxisConstraint=AspectRatio_MaintainYFOV

Bewegungsunschärfe ausschalten

  1. Geht zum Ordner %LOCALAPPDATA%\HellbladeGame\Saved\Config\WindowsNoEditor.
  2. Öffnet die Datei Scalability.ini und sucht nach dem Wert PostProcessQuality@3.
  3. Öffnet jetzt die Datei GameUserSettings.ini und findet den gleichen Text. Die Zahlen hier müssen gleich sein. Bleibt am besten im Bereich von 0 bis 3.
  4. Am Ende schließt ihr GameUserSettings wieder und fügt am Ende der Datei Scalability.ini folgenden Text ein:

[PostProcessQuality@3]
r.MotionBlurQuality=0

Hellblade - Senua's Sacrifice: 7 Tipps für den Trip nach Helheim

Filmkörnungseffekt deaktivieren

  1. Geht zum Ordner %LOCALAPPDATA%\HellbladeGame\Saved\Config\WindowsNoEditor.
  2. Öffnet die Datei Engine.ini.
  3. Sucht hier nach r.Tonemapper.GrainQuantization und r.Tonemapper.Quality. Setzt den Wert dahinter auf 0.

Mausempfindlichkeit ändern

  1. Geht zum Ordner %LOCALAPPDATA%\HellbladeGame\Saved\Config\WindowsNoEditor.
  2. Öffnet jetzt die Datei GameUserSettings.ini.
  3. Sucht nach den folgenden Werten AxisMappings=(AxisName=”LookUp”,Key=MouseY,Scale=-1.000000) und AxisMappings=(AxisName=”Turn”,Key=MouseX,Scale=1.000000).
  4. Ändert die Werte und erhöht sie. Setzt sie beispielsweise auf 2.0.
  5. Startet Hellblade neu und stellt die Steuerung in den Einstellungen auf Default bzw. voreingestellt.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2016: Wir verraten dir, welches Spiel dieses Jahr perfekt zu dir passt
Welches Genre spielst du am liebsten?
Hat dir "Hellblade - Senua's Sacrifice stürzt ab: Tweaks und Problemlösungen" von Victoria Scholz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Team Ninja

Neue Artikel von GIGA GAMES