Hitman - Absolution: Nur 20% werden das Spiel durchspielen

Maurice Urban
17

Jahrelang arbeitet man bei IO Interactive bereits an Hitman: Absolution, ein beträchtlicher Teil dieser Zeit wurde wohl auch für die letzten Levels des Spiels verwendet. Leider werden jedoch nicht viele Spieler das Ende zu sehen bekommen.

Hitman - Absolution: Nur 20% werden das Spiel durchspielen

Game Director Tore Blystad zeigte sich im Interview mit dem Official Playstation Magazine enttäuscht über die gesammelten Statistiken. Die Dänen rechnen so damit, dass nur ein sehr geringer Teil der Spieler Hitman: Absolution auch wirklich durchspielen wird – nämlich etwa 20%.

“Der durchschnittliche Spieler wird wahrscheinlich niemals das Spiel beenden, was sehr schade ist. Vielleicht spielen sie es einmal durch, aber das Spiel ist für Leute gemacht, die erneut durch jedes Level gehen und alle Sachen finden wollen”, so Blystad. “20% der Spieler werden das letzte Level des Spiels sehen. Dieses Wissen ist schrecklich. Es macht die Leute, die daran arbeiten, wirklich traurig.”

Hitman: Absolution () erscheint am 20. November für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Wer IO Interactive einen Gefallen tun will, kauft sich das Spiel rund um Agent 47 zum Launch und zockt es bis zum Ende durch. Auch wenn es bis Weihnachten dauert.

Weitere Themen: gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz