Hitman: Blood Money

Das Actiongame Hitman: Blood Money für den PC, PlayStation 2 und die Xbox zählt zu dem Genre Third-Person-Shooter. Wie im ersten Teil werden dem glatzköpfigen Killer vor seinen Missionen die Aufträge erteilt. Dabei wird ihm genau gesagt, welche Personen zu eliminieren sind. Alsdann stürzt er sich mit Waffen und Werkzeugen in seine Mission. Zu seinen Zielpersonen zählen zum Beispiel korrupte Ölscheichs oder Drogenbarone. In dem neuen Teil besitzt der Spieler wesentlich mehr Freiheiten, als in den früheren Teilen.

Agent 47 findet sich in dem Spiel “Hitman: Blood Money” inmitten eines Krieges wieder, der sich zwischen zwei unterschiedlichen Agenturen abspielt. Die Angestellten seiner Agentur ICA werden nach und nach eliminiert. Für Agent 47 sieht es nun so aus, als ob eine viel mächtigere und größere Agentur dahintersteckt. Als er dann noch seinen Kontakt zur ICA verliert, reist er nach Amerika. Hier warten zahlreiche Missionen auf ihn. Um die Zielpersonen zu eliminieren, stehen ihm verschiedene Möglichkeiten und Waffen zur Verfügung.

Neben dem lautlosen Anschleichen und das Opfer schnell aus dem Verkehr zu ziehen, kann Agent 47 seine Morde auch als Unfall tarnen. Selbstverständlich muss er bei seinen Missionen trickreich und unauffällig vorgehen. Hat der Spieler seinen Auftrag erfolgreich erledigt, erhält er das sogenannte Blutgeld. Je nach Vorgehen und Auftrag variiert die Höhe des Geldes. Die Grafik sowie die Texturen des Spiels sind beeindruckend. Zudem wird der Spieler schnell in die schaurige Atmosphäre hineingezogen. Dank der tollen Sprachausgabe und der variierenden Szenarien wird das Spiel für den Spieler spannend und abwechslungsreich. Zudem funktioniert die Steuerung des Spiels, ähnlich wie bei anderen Ego-Shootern und ist für den Spieler einfach zu lernen.

Der glatzköpfige Agent 47 ist in dem Actiongame als Auftragskiller unterwegs und muss zahlreiche Missionen erledigen. Hierzu stehen ihm verschiedene Waffen und Möglichkeiten zur Verfügung. Das spannende Actiongame ist für den PC, die Xbox 360 sowie für die PlayStation 2 erhältlich.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Weitere Themen: Eidos Interactive

Alle Artikel zu Hitman: Blood Money
  1. Studie – Gewaltätige Spiele helfen gegen Depressionen

    von Leserbeitrag
    Studie – Gewaltätige Spiele helfen gegen Depressionen

    Laut Professor Christopher Ferguson von der Texas A&M International University, helfen gewalttätige Videospiele beim Abbau von Stress und haben zudem eine positive Auswirkung auf Depressionen. Dies hat er in einer Studie mit 103 Studenten herausgefunden. Die 62...

  2. Neuer Hitman Teil? – Nummer 47 meuchelt wieder

    von casi
    Neuer Hitman Teil? – Nummer 47 meuchelt wieder

    (Carsten) Hitman Blood Money, liegt mittlerweile schon eine ganze Weile zurück. Im Erscheinungs-Jahr 2006, konnten immerhin stolze 1,4 Millionen Exemplare umgesetzt werden. Die Reviews waren mit durchschnittlich 82 % Spielspaß ebenfalls sehr positiv. Eigentlich...

  3. Killerspiele – Thailand verbietet 5 Spiele

    von Leserbeitrag
    Killerspiele – Thailand verbietet 5 Spiele

    Da das Thema Killerspiele-Verbot hier grade wieder ganz groß ist, habe ich gedacht ist dies eine sehr interessante News. Damit wir wissen das wir nicht alleine leiden ^^ In Thailand wurden jetzt 5 Spiele verboten, weil die Regierung diese für \"gefährliche Spiele\"...

  4. Hitman – Trilogie für unter 30 Euro

    von Leserbeitrag
    Hitman – Trilogie für unter 30 Euro

    (Max) Für einen lumpigen Lohn von umgerechnet 20 Euro würde der glatzköpfige Autragskiller normalerweise nicht mal seine Wohnung verlassen. Doch seit seinem letzten wirklich großem Coup sind schon einige Monate vergangen. Inzwischen ist Agent 47 so knapp bei...

  5. Mit der Klaviersaite zum Erfolg: Hitman Blood Money

    von Leserbeitrag
    Mit der Klaviersaite zum Erfolg: Hitman Blood Money

    (Felix) Er ist wieder da: Der freundliche Mann mit der Glatze und dem Strichcode im Nacken, der vorbeikommt um dein Licht auszuknippsen. Die Rede ist natürlich vom Meister Proper der Auftragskiller, Agent 47 höchstpersönlich. Auch in seinem neuesten Streich...

  6. Der Bote des Todes ist wieder da!

    von Leserbeitrag
    Der Bote des Todes ist wieder da!

    (Marko) Und damit bin nicht ich gemeint! Denn obwohl mich einige so vielleicht bezeichnen würden, stehe nicht ich heute im Rampenlicht, sondern unser extravaganter Gast für die Xbox: Hitman: Blood Money!

  7. Hitman 4: Blood Money Trailer!

    von Leserbeitrag
    Hitman 4: Blood Money Trailer!

    (Christian) 47 ist zurück und dass kaltblütiger und gefährlicher denn je. Es dauert nicht mehr lange bis Eidos uns wieder in der Rolle des wortkargen - aber immer gut angezogenen - 47 in [b]Hitman 4:Blood Money[/b] versetzt.

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz