Hitman - Trilogie für unter 30 Euro

Leserbeitrag
10

(Max) Für einen lumpigen Lohn von umgerechnet 20 Euro würde der glatzköpfige Autragskiller normalerweise nicht mal seine Wohnung verlassen. Doch seit seinem letzten wirklich großem Coup sind schon einige Monate vergangen. Inzwischen ist Agent 47 so knapp bei der Kasse, dass er seine Dienste in gleich drei "Hitman" Spielen anbietet. Für weniger als 30 Mücken!

Hitman - Trilogie für unter 30 Euro

Das “Hitman Triple Pack” beinhaltet neben den älteren Klassikern “Hitman 2: Silent Assassin” und “Hitman: Contracts” auch den neuesten Titel der Serie “Hitman: Blood Money”. Die umfangreiche Budget-Collection feiert am 22. Juni Einzug in die Händlerregale. Und das bei einem Kampfpreis von günstigen 30 Euro.

Action-Fans werden dieses verlockende Angebot ohnehin nicht ausschlagen können. Alle andere sollten vorher mal die Demo spielen. In “Hitman” schlüpft Ihr in die Rolle des skrupellosen Killers Agent 47, der gegen Gebühr schon mal die ein oder andere Person “verschwinden” lässt. Mit dem erworbenen Lohn kauft Ihr Euch bessere Ausrüstung und Munition, um für die späteren Missionen gerüstet zu sein.

Wer als Rambo durch die Levels läuft und alles umnietet wird in kürzester Zeit selbst das Zeitliche segnen. Daher sollte man darauf achten, möglichst wenig Lärm zu machen. Wer schleicht, darf am Ende des Auftrags eine positivere Bilanz verbuchen.

Weitere Themen: Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz