Homefront 2 - Crytek will ihr bestes Spiel daraus machen

Jonas Wekenborg
1

Vergangene Woche kam die Ankündigung, dass Crytek das etwas lädierte Franchise des Shooters Homefront wieder zu neuem Glanz bringen soll. Der Entwickler will daraus das "bisher beste Spiel" in ihrer Laufbahn produzieren. Na dann.

Homefront 2 - Crytek will ihr bestes Spiel daraus machen

Nach Spielen wie “Far Cry“, “Crysis” und “Crysis 2” klingt es doch zuerst einmal ein wenig unverständlich, dass das Entwicklerstudio gerade mit dem Franchise “Homefront” einen neuen Clou in der Gaming-Branche landen wollen. Dafür gibt es allerdings gute Gründe.

Cevat Yerli, Cryteks Fädenzieher, sagte in einem Interview, dass sich “Homefront 2″ zwar komplett von der “Crysis”-Reihe unterscheiden werde, dies allerdings mannigfaltige neue Entfaltungsmöglichkeiten für das Studio eröffnen würde.

So wolle man “kein weiteres Far Cry” oder Crysis entwickeln, sondern mit “Homefront 2″ das bisher beste Spiel des Studios schaffen.

Beide Spiele-Serien werden dabei komplett unabhängig voneinander entwickelt werden und das Spielgefühl solle sich grundlegend voneinander unterscheiden. Während Homefront 2 in der englischen Niederlassung entwickelt werden soll, wird die deutsche Niederlassung in Frankfurt an den anderen Franchises arbeiten.

Weitere Themen: Homefront, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz