Homefront - Interessante PR-Aktion für Autobesitzer

Leserbeitrag
5

Der Shooter Homefront soll Anfang 2011 für den PC, die Xbox 360 und die PS3 erscheinen, zu dem sich Publisher THQ eine witzige PR-Aktion ausgedacht hat.

Denn diverse Autobesitzer aus der Umgebung um Köln-Deutz haben in den letzten Wochen ein Pappschild unter den Scheibenwischern (zu sehen in der Gallerie) stecken gehabt, auf dem folgende Inschrift stand:

Dieses KFZ wurde laut § 267 KEVO von der Großen Koreanischen Republik beschlagnahmt. Sie werden dazu angehalten, unverzüglich eine schriftliche Stellungnahme zu der Sachlage abzugeben!

Darunter befand sich zudem noch eine Übersetzung auf koreanisch mitsamt der Adresse einer Internet-Seite. Haben die Autobesitzer dann die Adresse im Browser eingegeben, bekamen diese Werbung von Homefront in Form eines netten Videos zu sehen.

Die Autolenker dürften erleichtert gewesen sein. Hier der Link zur Website: http://www.mobilisierung-gkr.net/beschlagnahme/

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz