Homefront - Solo-Kampagne des Shooters soll recht kurz sein

Tino

Aufmerksamen Spielern, die in letzter Zeit einen aktuellen Shooter gezockt haben, ist es vielleicht schon aufgefallen. Die Solo-Kampagnen werden immer kürzer und der Multiplayer-Modus mutiert immer mehr zum Hauptteil des Spiels.

Homefront - Solo-Kampagne des Shooters soll recht kurz sein

Homefront aus dem Hause Kaos Studios macht da offenbar nichts anders. Im Magazin CVG wird jedenfalls behauptet, dass man bereits nach fünf Stunden Spielzeit den Abspann sieht. Zugegeben, Titel wie Killzone 3 machen das auch nicht anders.

Als Quelle gibt CVG einen Homefront-Test vom PS3M an. Im besagten Test leidet die Gesamtwertung übrigens nicht unter der kurzen Solo-Kampagne.

Da entsteht die Frage, ob die Mehrheit der Zocker tatsächlich so viel Wert auf die Online-Modi legen, oder anders formuliert, ob Spiele mit derart kurzen Solo-Kampagnen als vollwertige Spiele angesehen werden – schließlich wurde der Preis in den letzten Jahren nicht “gekürzt”.

Quelle: CVG

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz