Homefront: THQ kündigt Ultimate Edition an

Maurice Urban
2

Publisher THQ hat jetzt die Gerüchte um eine Ultimate Edition von Homefront bestätigt und kündigte das Ganze für einen Release im März an – rund ein Jahr nach der ursprünglichen Veröffentlichung.

Homefront: THQ kündigt Ultimate Edition an

In der Homefront Ultimate Edition erwartet euch neben dem Shooter von den mittlerweile geschlossenen Kaos Studios auch eine Menge Zusatzinhalte. Mit dabei sind so die beiden Map Packs The Rock und Fire Sale, welche euch noch einmal eine handvoll Karten für den ohnehin schon umfangreichen Multiplayer-Modus liefern, sowie die 870 Express Shotgun.

THQ war auch so gnädig und hat das Ganze im Preis gesenkt, die Homefront Ultimate Edition kostet so im Rahmen der Xbox 360 Classics bzw. PS3 Platinum Editionen 24,99€. Release-Termin ist der 23. März, also ziemlich genau ein Jahr nach der Erstveröffentlichung. Eine PC-Version ist derzeit übrigens nicht geplant.

Ein Nachfolger ist übrigens auch in der Mache, das deutsche Studio Crytek werkelt derzeit an Homefront 2, dessen Release aber wohl noch bis frühestens 2013 auf sich warten lässt.

Weitere Themen: THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz