Ikariam

Jetzt spielen! Ver. 0.5.13
Weitere Downloads sind verfügbar:

jetzt spielen Ver. 0.5.13

Das kostenlose Browserspiel „Ikariam“ ist eine gelungene Wirtschaftssimulation von Spieleschmiede Gameforge. Baut euren antiken Inselstaat mit den nötigen Ressourcen zu einer Größe aus und kämpft um die Vorherrschaft im Mittelmeerraum.

315
Ikariam - Trailer - GIGA

Ikariam

Die Geschichte von Ikariam beginnt auf einer sonnigen Insel im Mittelmeer: Zwischen weißen Stränden und Bergen bauen fleißige Arbeiter, Soldaten und Forscher an ihrem eigenen kleinen Reich. Ihr seid der neue Fürst dieser antiken Geburtsstätte und fortan für das Wachsen und Gedeihen im Browsergame verantwortlich.

Die vielen hunderttausend Spieler in Ikariam arbeiten zunächst gemeinsam daran, die Rohstoffvorkommen der Insel besser zu erschließen, bevor sie durch Handel, aber auch durch die Hilfe ihrer Soldaten zu einem ruhmreichen Volk anwachsen.

Ikariam: Nur wer weise handelt, wird zum Großkönig der Antike

Die Insel, mit der ihr in Ikariam startet, ist mit allem ausgestattet, was eine aufstrebende Zivilisation benötigt: Holz, Marmor, Wein, Kristall und Schwefel. Um allerdings alle diese Rohstoffe euer Eigen zu nennen, müsst ihr auf die Nachbarinseln expandieren und dort Luxusminen errichten.

Doch ohne Allianzen zu gründen und Handelsabkommen zu schließen, ohne andere Völker zu unterstützen und die Hilfe von Freunden in Anspruch zu nehmen, ist jeder noch so kühne Kriegerstamm dem Untergang geweiht.

Ruft die Götter der Antike, Ares, Athene, Demeter, Hades, Helios, Hephaistos, Hermes und Poseidon an, um ihre Unterstützung in Form von Wundern auf euer Volk und eure Insel wirken zu lassen und damit eure Erträge, euer Kampfgeschick und andere zu verbessern.

Ikariam glänzt nicht nur durch seine gelungene Comic-Grafik, die sich vor keinem modernen Computerspiel zu verstecken braucht, sondern auch mit einer faszinierenden Kombination aus Handel, Kriegskunst und Diplomatie.

Beschreibung von

Weitere Themen: Gameforge