inSANE - Soll sich in acht bis zehn Jahren zu einer Trilogie entwickeln

Leserbeitrag
1

Nachdem vor wenigen Tagen bei den Spike Video Game Awards das Spiel inSANE, welches in Zusammenarbeit mit THQ und dem Film-Regisseur Guillermo del Toro entsteht, enthüllt wurde, veröffentlichte man jetzt neue Details zudem Titel.

So soll sich das Spiel in den kommenden acht bis zehn Jahren zu einer Trilogie entwickeln. Das Entwicklerstudio Volition Inc. soll bereits über ein halbes Jahr an InSANE arbeiten, obwohl denen noch ungefähr zweieinhalb Jahre harter Arbeit bevorstehen.

THQ-Core Games-Oberhaupt Danny Bilson über das Spiel:

”Hier haben wir es mit einem epischen Projekt zu tun und es wird rund zehn Jahre dauern, bis die Trilogie fertiggestellt ist.”

Ergänzend dazu sagte Del Toro, der bekannt für Filme wie unter anderem Pan’s Labyrinth und The Devil’s Backbone ist, folgendes:

”Ich denke die Leute müssen folgendes verstehen: Wenn du von einem Medium wie Filmen zu Videospielen kommst, dann hast du es mit einem komplett neuen Medium zu tun. Die Regeln sind anders und die Art, wie du eine Geschichte erzählst, ist anders.”

”Du kannst nicht in diese Welt kommen und deine alten Regeln anwenden. Ich bin hier um zu lernen und einige verrückte Sachen zu machen.”


Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz