Hitman: Der Film - Trailer eingeschlagen

Leserbeitrag
25

(Max) Der Volksmund sagt, dass der beste Freund des Menschen, der stets loyale Hund ist. Agent 47 besitzt kein Haustier, trägt keinen Ehering und ernährt sich von Fertiggerichten. Man könnte meinen, er wäre ein Einzelgänger. Jemand, der nicht mit seinen Kumpels um die Häuser zieht. Doch der glatzköpfige Aufragskiller hat einen besten Freund, sein Gewehr. Ihr seht schon: Agent 47 ist Anlass genug für eine Portierung auf die Kinoleinwände. 20th Century Fox hat sich die Rechte an der Umsetzung gesichert und bringt den "Hitman" Film noch in diesem Jahr raus. Ein erster Trailer hat es noch vor der Kinopremiere ins Netz geschafft.

Hitman: Der Film - Trailer eingeschlagen

Auf eine glückliche Kindheit kann der eiskalte Profi nicht zurückblicken. Schon in der frühen Jugend wurde ihm das Brandzeichen verpasst, das ihn sein Leben lang begleiten sollte: Seine Tätowierung, ein Strichcode.

Diese und viele andere Szenen sind im nagelneuen Trailer zu sehen. Musikalisch unterlegt mit Johann Sebastian Bachs “Ave Maria”. Zeit, die ein oder andere Träne zu vergiessen bleibt jedoch nicht.

Der “Hitman” wird im gleichnamigen Kinofilm selbst zum Gejagten. Interpol und das russische Militär haben ein hohes Sümmchen auf seinen Kopf gesetzt. Eine wilde Verfolgungsjagd quer durch Ost-Europa beginnt. In den Staaten startet der Film am 12. Oktober. In unseren Lichtspielhäusern wird der “Hitman” wohl einige Wochen später zu sehen sein.

Weitere Themen: Intenium

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz