Inversion

downloaden
Weitere Downloads sind verfügbar:

downloaden

Spielereien mit der Gravitation sind nicht neu, Physikmanipulationen schon mal gar nicht. Und dennoch kommt mit „Inversion“ ein Titel auf uns zu, der sich genau diesen Features verschrieben hat. Warum das trotzdem interessant ist? Weil man diese Manipulationen in DER Form eben noch nicht gesehen hat.

Inversion“ erinnert grafisch und spielerisch auf den ersten Blick stark an „Red Faction Armageddon“. Und auf den ersten. Und zweiten. Genau wie im Volition-Titel spielen wir einen rauen Kerl, der sich durch anstürmende Gegnerhorden ballert, ganz nebenbei die halbe Levelarchitektur – PhysX sei Dank – einreißt und in den kurzen Zwischensequenzen nie mehr als drei Sätze auf einmal spricht.

Beim ersten Probespiel hat das bereits viel Spaß gemacht, schließlich darf Davis Wrestle, unser Hauptcharakter, ein paar tolle Gimmicks einsetzen. So dürfen wir die Gravitation beliebig verändern, Anomalien erzeugen oder wie mit der legendären Gravity Gun aus „Half Life 2“ alle möglichen Gegenstände manipulieren und umher schleudern. Das erinnert also auch noch an „Portal“. Oder  „Infamous“. Oder so ziemlich jede anderen Idee, die es irgendwo schon einmal gab.

Innovativ ist das nicht, spielt sich aber flott. Denn ein paar eigene Ideen hatten die Entwickler dann doch: Etwa die Benzin-Blasen, die innerhalb eines von uns erzeugten Vakuums entstehen können und die wir erst in Richtung Gegner schleudern und dann beschießen. Oder den sogenannten „Vector Change“, mit dem wir auf Tastendruck tatsächlich die ganze Spielwelt kippen und laufen plötzlich an Decken oder Wänden entlang laufen.

Zu doof, dass das nur an bestimmten Stellen funktioniert. Ob man mit dieser Spielerei allein genügend motiviert wird, um bis zum Ende durchzuhalten, zeigt sich spätestens 2012. Dann erscheint „Inversion“ für PS3 und Xbox360.

Beschreibung von

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Alle Artikel zu Inversion
  1. Inversion Kurztest: Zu viel Schwerkraft, zu wenig Spaß

    Robin Schweiger
    Inversion Kurztest: Zu viel Schwerkraft, zu wenig Spaß

    Das Genre der Third-Person-Shooter hat ein Kind, auf das es nicht sehr stolz ist. Es ist das Kind, das den ganzen Tag zu Hause rumhängt und nicht so recht weiß, was es mit seinem Leben anfangen will, das schwarze Schaf in der Familie. Ab und zu kommt es jedoch...

  2. Inversion: Namco verschiebt Release-Termin

    Maurice Urban
    Inversion: Namco verschiebt Release-Termin

    Eigentlich hatte man den 7. Februar als Release-Termin für Inversion auserkoren, doch daraus wird nichts. Publisher Namco Bandai bestätigte jetzt, dass der Gravitationsshooter erst später kommt.

  3. Inversion - Gamescom Trailer dreht sich um den Coop-Modus

    Maurice Urban
    Inversion - Gamescom Trailer dreht sich um den Coop-Modus

    Publisher Namco hat jetzt kurz vor der Gamescom noch einmal einen Trailer zu [b]Inversion[/b] veröffentlicht. Eine wichtige Rolle im Video und im Shooter allgemein spielt dabei euer Partner.

  4. David in Dubai - Neues von Soul Calibur 5, Inversion, Tekken und Co.

    Jonas Wekenborg 6
    David in Dubai - Neues von Soul Calibur 5, Inversion, Tekken und Co.

    Wenn dem GIGA-Redakteur zwei Tage lang die Sonne aus dem Allerwertesten scheint, dann hat er entweder Urlaub (sehr unrealistisch) oder wurde von einem Publisher zu einem dessen Gaming-Events eingeladen (schon wahrscheinlicher). In diesem Fall lud Namco Bandai nach...

  5. Inversion - Neuer Trailer zeigt Gravitations-Action

    commander@giga 2
    Inversion - Neuer Trailer zeigt Gravitations-Action

    Namco Bandai liefert einen neuen Trailer für den Third-Person-Coop-Shooter Inversion. Der Titel erscheint voraussichtlich im Februar 2012 für XBox 360 und PS3.

  6. Inversion - Live Action Trailer

    Jonas Wekenborg 1
    Inversion - Live Action Trailer

    Leider bietet das neue Video keine Ingame-Szenen, dafür aber endlich ein wenig mehr Hintergrund zu Namco Bandais neuem Third-Person-Co-op-Shooter [b]Inversion[/b].