Just Dance 3 - Mit Just Create eigene Choreographien aufzeichnen und verbreiten

Jan

Wenn ihr gerne tanzt, mit Wiimotes um euch wirbelt und das beides am liebsten auch noch kombiniert, freut ihr euch mit Sicherheit schon auf den 11. Oktober und das nächste Just Dance. Der dritte Teil erobert nicht nur neue Konsolen, sondern bringt auch kreative Tools mit.

Just Dance 3 - Mit Just Create eigene Choreographien aufzeichnen und verbreiten

Im neuen Just Dance wird nicht einfach nur getanzt, denn die selbsternannte weltbeste Tanzspiel-Marke kommt in seiner dritten Auflage nicht einfach nur neben der Wii nun auch auf Xbox 360 und PlayStation 3, sondern bringt auch ganz neue Features mit. Gut, korrekterweise muss man sagen, dass auch hier natürlich Tanzen im Fokus steht, aber nicht, um selbst so richtig abzuräumen, sondern um Herausforderungen für andere zu schaffen.

Mit “Just Create” soll es einfach möglich sein, eigene Choreographien aufzunehmen und andere Spieler damit dann in den Wahnsinn zu treiben. Wie sich das gehört, aber natürlich nicht nur lokal, sondern soweit euer Internet reicht. Genau das zeigt auch ein neuer Trailer. Und falls es euch danach noch immer nicht klar ist, ja, Just Dance 3 kommt auch für die Xbox 360 und soll in Zukunft direkt mit Dance Central konkurrieren. Ubisoft ist offensichtlich ganz verschossen in diese Peripherie, aber vergesst vor lauter Kinect nicht die PlayStation-3- und Wii-Versionen.

Für alle News rund um Just Dance folgst du uns auf Twitter

Weitere Themen: Just Dance, Create Demo, Create, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz