Hellgate: London - Probleme mit den Elite-Accounts

Leserbeitrag
7

(Max) Besitzer eines zahlungspflichtigen Elite-Accounts werden im Action-Rollenspiel "Hellgate: London" ganz besonders zur unterhaltsamen Monsterhatz animiert. Derzeit müssen 9,95 Euro monatlich auf den Tisch gelegt werden, um beispielsweise Zugriff auf spezielle Gegenstände zu erhalten. Ausgerechnet bei diesem Abonnementsystem ereignete sich kürzlich eine peinliche Panne, die dafür sorgte, dass die Gebühr gleich mehrfach abgebucht wurde.

Hellgate: London - Probleme mit den Elite-Accounts

Zum Ärger der Fans, die plötzlich um viele Euro ärmer wurden und dabei trotzdem nicht in den Genuss der Features kamen, die der Elite-Account normalerweise so mit sich bringt. Nach Angaben der verantwortlichen Entwicklers Flagship Studios hielt sich die Anzahl der Kunden mit diesem Problem aber in Grenzen. Lediglich 3% sollten davon betroffen sein.

Mittlerweile hat man die fehlerhafte Abbuchung des monatlichen Beitrags in den Griff bekommen. Wie der Senior Community Manager Kaiser in den offiziellen Foren verlauten ließ, werden mehrfach abgebuchte Beträge allen Betroffenen binnen der nächsten Tage wieder auf das Konto überwiesen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz