Killer Instinct: Kinect weiß, wie und mit wem ihr zuschlagen wollt

GIGA News
1

Ihr habt einen Lieblingscharakter? Das erkennt Kinect sofort, sobald ihr euer Pad in die Hand nehmt. Und eure persönliche Button-Konfiguration wird auch gleich geladen!

Killer Instinct: Kinect weiß, wie und mit wem ihr zuschlagen wollt

Der neuste Ableger von “Killer Instinct” wird Kinect unterstützen. Gleich vorweg: Alle tief ausatmen, ihr werdet nicht vor dem Fernseher stehen und in die Luft boxen und treten müssen (zumindest bis jetzt nicht). Stattdessen sprach Adam Isgreen (Creative Direktor bei Microsoft) über die Möglichkeiten, die Gesichtserkennung von Kinect zu nutzen, um euer Spiel persönlicher zu gestalten.

Sobald ihr den Controller in die Hand nehmt, wird Kinect euer Gesicht erkennen können und z.B. die Möglichkeit haben, direkt euren Lieblingscharakter auszuwählen, Leaderboards persönlich anzupassen oder automatisch die Buttons nach eurem Geschmack zu konfigurieren. Auch über Sprachkommandos könnte man einzelne Stages und Charakter auswählen. Alles sehr hilfreich bei einem kleinen Turnier unter Freunden, damit man nicht alle 5 Minuten im Option-Menü landet, weil ja der Kevin lieber alle 3 Kick-Varianten gleichzeitig auf die Select-Taste legt.

 

“Killer Instinct” wird zum Launch der Xbox One erhältlich sein.

Quelle: IGN

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz