Killzone 2 - Ohne kommerziellen Erfolg?

Leserbeitrag
31

Auf gamingfront tauchte ein interessanter Artikel auf der sich mit Sony und einem prophezeiten aber gut begründeten Nichterfolg beschäftigt. Der Artikel baut auf die aktuelle Little Big Planet Lage auf.

Es geht darum dass Killzone 2 seit dem ersten Target-Trailer 2005 im Netz einen gewissen Hype erlebt und für Sony ein wichtiger Titel genau wie Little Big Planet geworden ist.
Der Autor geht aber davon aus das Killzone 2 einen ebenso schwachen Erfolg erleben könnte wie gerade Little Big Planet, aus dem einfachen Grund: Sony kann ihre Titel nicht gut vermarkten.
Er bringt als Beispiel Microsoft Titel die in Amerika gnadenlos und vorallem früh beworben werden. Sony hingehen schaltet weder viel Werbung noch macht anders groß auf die Produktion aufmerksam.

Es ist wirklich ein Interessante Sache, da wohl gerade in der heutigen Zeit bei der Masse an guten Spielen man wirklich was investieren muss um die Leute auf sein Spiel aufmerksam zu machen.

Lest euch den Artikel mal durch.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz