Killzone 2- Präsentation auf der Develop Conference & Expo

Leserbeitrag
11

(Pat) Ob es sich nun um das groß umraunte "Geheimnis" handelt, das Sony angeblich heute gewillt war zu enthüllen, wird wohl weiterhin unter der Kenntnis der Geheimnisträger bleiben. Dennoch können wir heute mit einem heißen Newszugang aufwarten.

Killzone 2- Präsentation auf der Develop Conference & Expo

Nicht nur auf unserer Website, auch in den unendlichen Weiten des Internets rumorten Mutmaßungen um eine flashende Sony-Ankündigung am 11. Juni. Nun ist der große Tag erreicht und man gab bekannt, dass nach einer Wartezeit von zwei Jahren, bald entwicklerinterne Kenntnisse über “Killzone 2″ verraten werden. Schon am 24. Juli wird die PS3 exklusive Infopreisgabe ihren Anfang nehmen, denn Guerilla Games möchte auf der dreitätigen “Develop Conference” in Großbritannien ausführliche Details über die Engine erläutern.

Bereits auf der E3 2005 wurde ein erster Trailer zu “Killzone 2″ präsentiert. Seither fragt man sich, ob das First-Person-Geballer in der virtuellen Wirklichkeit so aussehen wird. Fachbegriffe wie “Multi-Sampled Anti-Aliasing”, “Render-Pipeline” und “Lightning” sollen nun anhand des Spiels vom 24.-26. Juli erklärt werden.
Wir dürfen also gespannt sein, ob sich in Zukunft die anderen Entwicklerfirmen von Guerilla Games in Sachen PS3-Spieleprogrammierung eine Scheibe abschneiden dürfen.

Erneut können wir leider auf keine Screenshots verweisen, aber abschließend noch mal an die angekündigte Betatestphase für den Online-Multiplayerbereich erinnern, der auch bei “Killzone 2″ nicht fehlen wird.

Weitere Themen: Expo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz