Killzone 3 - Hartes vorgehen gegen Hacker

Leserbeitrag
3

Hacker sind ehrlichen Spielern ein Greuel und Spaßbremsen noch dazu. Umso schöner ist es das Produzent Ter Teide verspricht gegen jeden Versuch des Cheatens und Hackens in Killzone 3 vorzugehen:

”Wir schauen auf Leute, die sich frech benehmen, zudem sind wir in der Lage, die Meldungen von unseren Usern zu verfolgen. Darum arbeiten wir noch intensiver mit Sony zusammen, um zu sehen, was wirklich passiert. Gleichzeitig müssen wir als Entwickler die vorhandenen Sicherheitslücken stopfen. Wir können uns die Statistiken der User anschauen und wenn etwas nicht korrekt scheint, überprüfen wir, ob geschummelt wurde. Mit Patches werden wir gegenüber den Hackern im Vorsprung sein.”

Wir können nur hoffen das er sein Versprechen halten kann. Killzone 3 kommt am morgigen Freitag, den 25. Februar 2011, hierzulande auf den Markt.

Weitere Themen: Hacker, Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz