Killzone 3 - Ebenfalls raubkopiert

Stefan Seibert

Auf Crysis 2 folgt Killzone 3. Gestern noch ärgerte sich EA darüber, dass Cryteks futuristischer Shooter geleaked wurde. Heute darf sich Publisher Sony Computer Entertainment ärgern, denn auch Killzone 3 befindet sich bereits im Umlauf.

Seit einigen Stunden befindet sich eine europäische Version im Netz. Zum Glück fällt die Katastrophe nicht so groß wie bei Crysis 2 aus. Das illegale Killzone 3 ist nämlich nur auf gehackten PlayStation-3-Konsolen spielbar, und eine solche hat nicht jeder im Wohnzimmer stehen.

Der Schaden sollte sich also für Publisher SOE und Entwickler Guerilla Games in Grenzen halten. Aber dennoch ist es natürlich ärgerlich, wenn Titel vor ihrem eigentlichem Release einen Weg ins Netz finden. Offiziell erscheint Killzone 3 nämlich erst am 25. Februar, also in knapp zwei Wochen.

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz