Koyotl

Tauche mit “Koyotl” in eine fantastische Welt voller mythischen Wesen ein und lasse deine Fantasie, auf einem fremden Kontinent das Böse zu besiegen, Wirklichkeit werden.

Zu Beginn der Zeit war die Welt des kostenlosen Browsergames “Koyotl” noch ungestürm, gefährlich und unwirtlich. Im Gegensatz zu unserer Welt, gibt es in “Koyotl” die fünf Elemente Feuer, Frost, Blitz, Stein und Säure. Zusammengewürfelt machten sie die Welt unbewohnbar. In diesen Zeiten bewohnten bereits die Tiervölker die Welt. Weil es an der Oberfläche so gefährlich war, mussten sie unter der Erde leben.

Die Bären, Dachse, Echsen, Raben und Kojoiten lebten gemeinsam im Untergrund. Dann jedoch geschah etwas, was den Kontinent für immer verändern würde: Die Götter hielten die Elemente für zu ungestüm und entschieden sich dafür, die Elemente in Totems zu verschließen. Die entsprechenden Totems wurden anschließend an die Tiervölker verteilt.

Die Totems wurden verteilt, indem das Oberhaupt der Götter, Sotugnangu, den Schamanen der einzelnen Völker erschien und ihnen zwei Vision gab. In der ersten Vision teilte der Gott den Schamanen den Standort der Totems mit. In der zweiten Vision wurde ihnen gesagt, was sie mit den Totems anstellen sollten. Die Kojoten jedoch weigerten sich den Anweisungen folge zu leisten: Insbesondere ein Kojote – Kojotl – hatte andere Pläne. Er behielt das Totem für sich. Ursprünglich wollte er es so in Sicherheit wiegen. Schon bald korrumpierten die mächtigen Kräfte des Elements, welches das Totem innetrug, Koyotl und er wurde zum gefährlichen Bösewicht. Und so begann der Krieg der restlichen Tiervölker gegen Koyotl.

“Koyotl” ist ein Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen. Levele deinen Charakter auf, lasse ihn immer mächtiger werde und rüste ihn mit der besten Ausrüstung im Land aus.

von
Koyotl

Koyotl
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Videos & Produktbilder
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz