Premiere! Communitiy-Zocken bei 360!

Leserbeitrag
99

(Christian K.) Lange musstet Ihr auf diesen Augenblick warten, doch nun ist es endlich soweit! In der heutigen Sendung findet das erste offizielle Community-Zocken bei 360 statt. Wir begeben uns mit Euch auf die Rennstrecke und spielen eine Runde Project Gotham Racing 4. Oder zwei, oder vielleicht auch drei…

Premiere! Communitiy-Zocken bei 360!

Project Gotham Racing 4
“PGR 4″ ist eine perfekte Mischung zwischen Arcade-Spaß und Rennsimulation. Und auch Online quietschen die Reifen. Nicht nur Ranglisten-Rennen können bestritten werden, auch ganze Turniere dürfen ausgefochten werden.

Neben den insgesamt zehn Metropolen wie New York, Shanghai, Las Vegas und St. Petersburg, ist auch die wahrscheinlich anspruchsvollste Rennstrecke mit dabei: Die berüchtigte Nordschleife, auch bekannt als die “Grüne Hölle”.

Erstmals könnt Ihr auch den Platz diverser Motorräder einnehmen und dort auf Kudos-Jagd gehen. Kudos bekommt Ihr, indem Ihr die verschiedensten Fahrmanöver ausführt. Bandenkontakt gilt dabei tunlichst zu vermeiden.

Ebenfalls Premiere feiert das brandneue Wettersystem. Neben dem klaren Himmel müsst Ihr Euch auch mit dichten Nebel, starken Regen oder stürmischen Böen herum schlagen. Besonders rutschig wird es, wenn die Strecke verschneit oder vereist ist. Dann ist Euer ganzes fahrerisches Können gefragt!

Und Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzuhaben. Doch “PGR 4″ ist nur die Spitze des Eisbergs. In Zukunft werden wir immer mal wieder gegen Euch in der Community antreten. Dabei könnt Ihr auch gerne Vorschläge machen, welches Spiel gespielt werden soll. Doch denkt daran: Sämtliche Titel, die eine USK-Einstufung von 16 oder höher bekommen haben, dürfen leider nicht gezeigt werden.

Wir sehen uns auf der Piste!

Rez HD
Für ein wenig Abwechslung sorgt das jüngst veröffentlichte “Rez HD”. 2001 erstmals für die Dreamcast erschienen, könnt Ihr nun, sieben Jahre später auch auf der Xbox 360 das abgedrehte Spiel erleben. Sieht “Rez HD” auf dem ersten Blick wie ein Rail-Shooter aus, offenbart der Titel auf dem zweiten Blick sein eigentliches Spielprinzip. Denn je nachdem, wie Ihr Eure Gegner mit dem Laser vernichtet, verändert sich der Soundtrack des Spiels. Dabei gibt jeder Schuss einen eigenen Sound ab.

Wenn Ihr die Vollversion des etwas anderen Rhythmusspiels besitzen wollt, müsst Ihr 800 Microsoft-Points bezahlen, aber selbstverständlich gibt es auch eine Demoversion zum Spiel.

Weitere Themen: Intenium

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz