Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen

2009 – Sony Pictures Animation

Der Film mit dem etwas seltsamen Titel Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen basiert auf dem gleichnamigen Buch von Judi und Ron Barrett und erzählt die Geschichte des jungen Wissenschaftlers Flint Lockwood, der stets neue sonderbare Dinge erfindet, mit denen er sich jedoch alles andere als Freunde macht. Selbst seinem Vater missfällt Flints Erfindergeist, nur seine Mutter Fran steht zu ihm. Doch als diese stirbt, zieht er sich noch weiter in seine Technikwelt zurück – mit dem Ziel, endlich den großen Durchbruch als Erfinder zu schaffen. Flint entwickelt eine Maschine, mit der man Wasser in Essen verwandeln kann, mit der er seine verarmte Heimatstadt Affenfels glaubt retten zu können. Doch die Erfindung gerät außer Kontrolle und lässt jeden Regen künftig in Form von Hamburgern, Eiscreme und den im Titel erwähnten Fleischbällchen herunter kommen. Anfangs sind alle Bewohner über dieses “Wunder” sehr erfreut, doch ganz gefahrlos ist dieser “Regen” leider nicht.

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen ist der bisher erfolgreichste Kinofilm von Sony Pictures Animation, die sich zuvor mit Jagdfieber und Könige der Wellen nur mit wenig Ruhm bekleckern konnten. Von den Kritikern wurde der Streifen sehr gelobt und es sprang auch eine Nominierung bei den Golden Globes heraus.

Neue Artikel von GIGA GAMES