L.A. Noire - 360 Version ursprünglich auf noch mehr Discs

Leserbeitrag
10

Bekannterweise wird die Xbox 360 Version von L.A. Noire auf drei Discs erscheinen. Doch wie Brendan McNamara von Entwickler Team Bondi nun verriet, kam das Spiel erst auf 6 Discs daher.

”Wir wurden immer irrsinnig ambitioniert genannt. Zusammen mit Rockstar machen wir sehr große Spiele”, so McNamara gegenüber Gamespot.

Das Spiel würde so die größte Karte beinhalten, die man je bei Rockstar erstellt hätte, wodurch man einiges an Arbeit investieren musste um das Ganze schließlich doch auf nur 3 Scheiben zu veröffentlichen.

”Es kostete uns viele Mühen das Ganze auf 3 Discs – ich glaube wir waren bei vier oder fünf oder sechs an einem Moment – und es auf eine Blu-Ray zu bekommen. Wir sind ziemlich froh, dass wir das am Ende geschafft haben. Es ist die größte Karte die wir gemacht haben und die Rockstar gemacht hat, also stecken dort eine Menge Details drin und auch viele schauspielerische Leistungen”, heißt es so weiter.

Der Entwickler hat allerdings darauf geachtet, dass man die Discs nicht zu unpassenden Momenten, sondern immer in natürlichen Pausen zwischen den Fällen wechseln muss. L.A. Noire erscheint bereits am Freitag für Xbox 360 und PS3.

Weitere Themen: Version, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz