Heute ist wieder einer dieser Tage an denen man sich fragt: Geht’s eigentlich noch besser? Die Antwort ist ganz klar: Nein. Nachdem GearBox ein offizielles Release-Datum für Duke Nukem Forever bekanntgegeben hat, scheint auch der Release von L.A. Noire in trockenen Tüchern zu sein.

Zwar gibt es noch keine offizielle Ankündigung seitens Publisher Take Two, dennoch listen einige Händler den Titel schon jetzt auf – samt Preis und Erscheinungsdatum. Schenkt man Gamefly, Gamestop und dem allwissenden Amazon Glauben, so könnte L.A. Noire schon am 5. April 2011 erscheinen.

Zumindest in den USA, denn nur in den amerikanischen Shops wird das Datum bisher aufgeführt. Amazon.de bietet lediglich die Option der blinden Vorbestellung. Ob alle drei Händler das Datum von ein und der selben Quelle, oder einfach voneinander  erfahren haben ist unklar.

Wir hoffen jedoch, dass sich das Datum bewahrheitet und wir uns im schon Mai auch hierzulande auf dem neuen Krimi-Knüller von Take Two freuen können.

* gesponsorter Link