Team Bondi: Das L.A. Noire Studio ist zurück

Letztes Jahr sorgte Team Bondi für viele negative Schlagzeilen, letztendlich meldete das Studio hinter L.A. Noire sogar Insolvenz. KMM Interactive schnappte sich die verbliebenen Mitarbeiter und sorgt nun für die Wiederauferstehung.

Team Bondi: Das L.A. Noire Studio ist zurück

Die offizielle Website des Studios wurde nun nach langer Zeit mal wieder geupdatet und liefert Infos zum neuen Projekt des Teams um Gründer Brendan McNamara. Das Spiel mit dem Codenamen “Whore of the Orient” wird so das Shanghai von 1936 als Setting nutzen und thematisiert voraussichtlich die Korruption und die Ausnutzung der chinesischen Bevölkerung durch den Westen.

Der Beschreibung auf der Website zufolge wird “Whore of the Orient” für den PC und Next-Gen Konsolen erscheinen, bis zum Release müssen wir also noch etwas warten. Anders als bei L.A. Noire wird man nicht mit Rockstar Games zusammenarbeiten, vielmehr scheint man sich auf einen Publishing-Deal mit Warner Bros. geeinigt zu haben.

Via: NeoGAF

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz