L.A.W - Living after War

L.A.W – Living after War ist ein Massively Multiplayer Online Game, das versucht, das Beste aus Rollenspiel, Action und Strategie herauszuholen. Dabei legt Entwickler NitroZen ein sauberes Tempo vor. Denn der Übergang zwischen den einzelnen Spielmodi ist dabei fließend.

Die Welt nach der atomaren Katastrophe. Die Menschen haben sich gegenseitig zum Großteil eliminiert und die letzten Überlebenden sind ins Weltall geflohen. Nach knapp 200 Jahren zieht es sie allerdings wieder zurück auf den ehemaligen blauen Planeten, lediglich um dort neue Bewohner anzutreffen, die etwas gegen die Rückkehr der Menschheit haben. Und zwar etwas Panzerbrechendes.

Die Nak sind ein naturverbundenes Volk, das aus den Nachkommen der mutierten Menschen hervorgegangen ist. Sie kennen die Geschichten über die skrupellosen Brudermörder und versuchen sie um jeden Preis aus ihrer neuen Welt fernzuhalten. Dabei kommt es unweigerlich zum neuen Krieg nach dem Krieg.

In L.A.W – Living after War wählt ihr als Spieler eine der beiden Fraktionen und könnt dann unter drei sehr individuellen Charakterklassen wählen. Das sind der Krieger-Tank, der verschlagene Ghost und der Esper, der gleichzeitig Magiewirker und Techniker ist. Wie in MMOs üblich könnt ihr auf eigene Faust losziehen und die dystopische Erde erkunden, Ressourcen sammeln und Mutanten jagen. Zieht es euch hingegen immer zu einem festen Standort, den ihr eure Basis nennen wollt, heißt es Verteidigungsmaßnahmen ergreifen. Denn Gier regiert auf der Erde. Jeder andere Spieler ist in der Lage, eure Stellung anzugreifen und mit mehreren Truppen, seien es Fußvolk oder schwere Kriegsmaschinerie wie Panzer oder Hubschrauber,anzugreifen.

Um euch zu erwehren sind natürlich jede Menge Rohstoffe von Nöten, die ihr entweder auf euren Reisen farmen könnt, von freundlich gesonnenen Spielern erhandeln oder bei aggressiven Übernahmen feindlicher Stellungen rauben könnt.

L.A.W – Living after War befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird von ProSiebenSat1-Games gepublished.

von

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz