League of Legends: Cheater in den Playoffs?

von

Insgesamt 2 Millionen US-Dollar Preisgeld stehen bei den League of Legends Playoffs auf dem Spiel und anscheinend sind zumindest einige Teams dazu bereit, sich mit unfairen Mitteln einen kleinen Vorteil zu verschaffen. 

League of Legends: Cheater in den Playoffs?

In einem Forum-Thread erspähten die User einige (potenzielle) Cheater in den jüngsten Playoff Games. Auf der Bühne wurden nämlich die Minimaps der beiden Teams angezeigt – Spieler eines Teams mussten lediglich ihren Kopf zur Seite drehen und konnten so einen Blick auf die Positionen ihrer Gegner erhaschen.

“Allen Spielern wurde mitgeteilt, dass sie jederzeit sitzen bleiben, nach vorne schauen und ihre Kopfhörer aufhaben müssen. Ich kann persönlich bestätigen, dass kein Spieler von World Elite auf die Minimap geschaut hat”, meint Lead Referee RiotTiza (via Massively).

League of Legends Fans sehen dies jedoch anders und haben zahlreiche Screenshots gesammelt, die gleich mehrere Teams entlarven. Ein kleines Beispiel:

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz