LoL, DotA oder HoN: 6 MOBA-Games, die ihr gespielt haben solltet

von

MOBA-Games sind in aller Munde. Entweder man selbst, oder ein Freund hat League of Legends oder DotA schon einmal gespielt oder ist sogar regelmäßiger Spieler. Wir haben euch sechs der erwähnenswertesten MOBAs zusammengestellt, die auf ihre Art besonders sind. Egal, ob langfristige Taktik oder kurzfristige Gemetzel, egal ob Action, Strategie oder Egoshooter, egal ob Comic oder Fantasy, wir stellen euch die MOBA-Games vor, die würdige Vertreter ihres Genres sind und nicht nur eine billige Kopie eines bekannten Spielprinzips.

LoL, DotA oder HoN: 6 MOBA-Games, die ihr gespielt haben solltet
Navigation
League of Legends
Defense of the Ancients
Heroes of Newerth
Smite
Bloodline Champions
Super Monday Night Combat

MOBA steht für Multiplayer Online Battle Arena, also eine Mehrspieler-Kampfarena, was das Kernprinzip des Genres besser trifft als der etwas angestaubte Begriff A-RTS, der für Action Real Time Strategy steht. Beide bezeichnen ein Genre, dass in den letzten Jahren eine unglaubliche Aufmerksamkeit gewonnen hat. Wir stellen euch die sechs Spiele aus dem Bereich der Echtzeit-Strategie vor, die man auf jeden Fall einmal probiert haben sollte.

League Of Legends / LoL

League of Legends
Das bekannteste aller MOBA-Games ist in Europa und Amerika League of Legends. Selbst der Begriff MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) stammt von den kalifornischen Entwicklern hinter League of Legends, Riot Games.

Es ist eines der ersten populären Spielen mit einem “Free to play”-System, dass nicht “Pay-to-Win” ist, man kann also durch kaufbare Inhalte keinen Vorteil erhalten. Durch Spielzeit, die man investiert, erhält man Einflusspunkte, mit denen man sich alle Champions erkaufen kann.

League of Legends hat unterschiedliche Spielmodi wie der klassische 5v5- oder 3v3-Modus und Dominion, eine schnellere “Capture the Flag”-Variante. Der bunte und verspielte Comic-Stil spricht vor allem eine jüngere Spielergeneration an. Durch viele verschiedene Helden und Items lässt sich die Strategie immer wieder Runde für Runde neu anpassen, die dann zum jeweiligen Sieg führen kann.

Defense of the Ancients / DOTA2

Defense of the Ancients
DotA ist der Nachfolger von Aeon of Strife, der ersten Karte, die das Genre überhaupt begründet hat. Durch Defense of the Ancients wurde das Genre erst in seiner heutigen Form mit einer festen Basis, Towern, ein Held pro Spieler, neutrale Creeps und Lanes definiert und ist somit der Urvater aller heutigen MOBA-Games. DOTA2 ist das Spiel, dass sich alle DotA-Fans gewünscht haben: Ein gleiches Game mit neuerer Grafik und Features. Von Valve Software entwickelt, ist es ein “Fair Free to play”-Spiel, in dem alle Inhalte sofort verfügbar sind und alle kaufbaren kosmetischen Items auf Dauer erspielt werden können.

Im Gegensatz zum vespielten Grafikstil von League of Legends trifft man hier auf einen sehr ernste Fantasy-Grafik. Über 110 Helden plappern ständig – je nach Situation – wodurch DOTA2 sehr lebendig wirkt.

DOTA2 befindet sich nach wie vor in der Closed Beta, wobei über 20.000 Keys auf euch bei einem Tradingbot auf Steam warten.

Heroes of Newerth / HoN

Heroes of Newerth
Heroes of Newerth wurde zur selben Zeit wie League of Legends entwickelt. Ursprünglich war es ein Defense of the Ancients in neuen Gewand und die ersten Helden waren eine Kopie von DotA. Nach dem Beginn der Beta wurden allerdings zusammen mit der Community neue Helden entwickelt und die ursprünlichen DotA-Portierungen wurden in eine eigene Richtung angepasst. So entwickelte sich HoN zu einem schnelleren und hektischeren Spiel, dass seine ganz eigene Note hat. Heroes of Newerth ist im Gegensatz zu DotA viel mehr auf Teamfights konzentriert, durch entfallende Turning-Time und schnellere Castzeiten ist der Spielverlauf viel mehr auf Reaktion getrimmt.

Erst Mitte 2011 wurde HoN dann “Free-to-Play” und alle Kaufversion-Accounts haben Zugriff auf jeden Helden. Mit Heroes of Newerth 3.0 wurde auch dieses Feature für alle Spieler freigeschaltet, wobei Skins weiterhin für echtes Geld oder sehr viel Spielzeit zu erhalten sind.

Bildergalerie hon-3.0

SMITE

SMITE
Eines der ersten Third-Person MOBA-Games ist SMITE. Es kann mit vielen verschiedenen Spielmodi aufwarten und hat eine teilweise sehr kurze Rundendauer von maximal 10 Minuten, je nach Spielmodus. Es ist ein guter Einstieg in die MOBA-Welt, da es viele anfängerfreundliche Features mit sich bringt, wie Autobuy und Autoskillbuild, womit das Spiel selbst die besten Items und Skillbuilds auswählt und Skillpunkte und Gold dementsprechend investiert.

Leider hat es bislang noch wenige Helden und die Grafik wirkt immer ein wenig matt. Alle spielrelevanten Inhalte können mit Favorpunkten erkauft werden, die man nach einer gespielten Runde erhält, allerdings sind kosmetische Skins nur für Echtgeld zu haben.

SMITE ist noch in der Open Beta und wird danach auch weiterhin “Free to play” bleiben.

Bloodline Champions

Bloodline Champions
In Bloodline Champions übernehmt ihr die Kontrolle eines Champions, der immer einen Escape-Skill, einen Heilskill und drei weitere Skills besitzt. Im Gegensatz zu allen anderen MOBA-Games geht es hier nicht um Leveln, Itembuilds und Skillbuilds, sondern um Taktik und Reaktionsgeschwindigkeit. Die Rundendauer liegt zwischen einer bis drei Minuten und eine Partie ist meistens schon nach fünf Minuten beendet. In den letzten Jahren gab es leider kaum Entwicklungsfortschritte und so sind kaum noch Spieler übrig, so dass man öfters mal dieselben Leute im Matchmaking trifft.

Am Ende einer Partie erhält man Blood-Coins, die man dann für neue Helden ausgeben kann. Skins sind in Bloodline Champions, wie in den meisten anderen MOBAs, allerdings nur mit Echtgeld erhältlich.

Super Monday Night Combat

Super Monday Night Combat
Super Monday Night Combat ist eines der innovativsten MOBAs in letzter Zeit. Es vereint alle typischen MOBA-Elemente, ist aber trotzdem ein Ego-Shooter. Helden heißen hier Pros und haben verschiedene Waffen, die sich wie in Team Fortress 2, Call of Duty und Battlefield spielen und verschiedenes Gunplay haben. Neben den üblichen Tanks, Supportern, Gankern und Initiatorn gibt es noch zusätzlich ego-shooter-typische Scharfschützen. In der Third-Person-Perspektive schießt man aufeinander in fünf gegen fünf Matches um wichtige Punkte und besonders starke Einheiten. Leider leidet auch Super MNC unter wenigen Spielern. Alle Pros sind erspielbar, jedoch kosten auch hier alle kosmetischen Items extra.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Defense of the Ancients 2, Smite, League of Legends - LoL, Bloodline Champions, Heroes of Newerth


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz