Left 4 Dead - Doch später als gedacht

Leserbeitrag
2

Freunde gepflegter Virus-Ballereien müssen sich doch etwas länger gedulden als bisher geplant, denn wie Valve nun bekannt gab, wird der Multiplayer-Shooter ”Left 4 Dead” sich um zwei wochen, also von dem 06. auf den 20. November, verschieben.

Genaue Gründe wurden von Valve-Chef Gabe Newell jedoch nicht bekannt gegeben, jedoch könnte das ganze eine Schutzaktion für die gleichzeitig erscheinende XBox360-Version sein, da Gears of War 2 ebenfalls am 06. November erscheint.

In Left 4 Dead kämpft ihr mit bis zu vier Spielern gegen Mutanten. Diese kämpfen zwar nur mit Mäulern und Händen, aber sind dafür verdammt flinkt. Weiterhin wird es die Möglichkeit geben, das Spiel im Versus-Modus zu spielen. Dabei werden extra Menschenfressende Monster erschaffen, die dann von zusätzlichen 4 Spielern gesteuert werden können.

Weitere Themen: Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz