Left 4 Dead - Werbekampagne für 10 Millionen US-Dollar

Leserbeitrag

Wie vom Valve-Pressechef Doug Lombardi angekündigt hat läuft in den USA im November die Werbekampagne zu Left 4 Dead an. Laut eigenen Aussagen will der Spieleentwickler 10 Millionen US-Dollar investieren, die Hälfte davon machen allein die Kosten für einen Werbespot im nationalen Fernsehen aus.

Der 30-sekündige Werbefilm soll ab 9. November zur besten Sendezeit während Football-Übertragungen auf den Kanälen ABC, ESPN, Fox, MTV, Comedy Central, USA und Spike TV ausgestrahlt werden. Valve spricht bei den Clips von einer Mischung aus »Comedy und Horror«.

So will valve auch noch Riesige Poster, Werbetafeln mit nem cover des Koop Shooters in Großen US- Städten Platzieren.

Trotzdem läuft der Vorverkauf alles andere als schlecht. Inzwischen »laufen die Vorbestellungen 60% besser als bei der Orange Box«.

Weitere Themen: Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz