Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Left 4 Dead 2 DLC - Alles was ihr wissen müsst hier

commander@giga
12

(Fabian) Wer gleich den neuen Trailer zum heute releaseden DLC gesehen hat, wird freudig ein Zusammenspiel zwischen Charakteren aus Left 4 Dead 1 und 2 erkennen. Vor allem für diejenigen unter uns, die bereits den ersten Teil besitzen ist das natürlich untote Coolness pur. Für alle anderen ist der Trailer trotzdem witzig anzuschauen. Aber Vorsicht Old-Schoolers: Die neue Storyline berichtet vom Ableben einer der alten “Originale”. Was in einem Zombiespiel aber nicht heißen muss, dass man diese Person niemals wieder sieht . . . .

Mit dem neuen Storyteil werden auch die sogenannten “Mutations” ins Spiel eingeführt. Neben den bisherigen Multiplayer-Modi wird es mit den Mutations neue Möglichkeiten geben das Spiel zu spielen.
“Chainsaw Massacre” sagt zum Beispiel schon alles: Man spielt im Kampagnen-Modus und ist bewaffnet mit einer Kettensäge, unendlich Benzin und sonst nichts.
Die erste Mutation ist aber “Realism Virus”, der den Versus-Mode aufpeppt. Ihr seid es gewohnt, dass herumliegende Gegenstände leicht schimmern? Zombies einfach sterben? Und die Witch eine Minute lang an euch rumfetzten kann, bevor ihr sterbt?
Realism Virus tippt die Waagschalen zu Gunsten der Infizierten und macht Teamwork noch wichtiger, als jemals zuvor.

Diese Mutations werden jeweils einzeln erscheinen und eine ganze Woche spielbar sein. Jeden Donnerstag wird man im In-Game-Blog informiert, welche Mutation als nächstes dran ist.
Insgesammt sind 20 Mutations geplant. Am Ende des Monats kann man abstimmen, welchen Modus man gern nochmal spielen würde.

Xbox360-Spieler erwerben diese Erweiterung für 560 MS Points (ca. 7

Weitere Themen: DLC, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz