The Legend of Zelda: Skyward Swords - Neue Details bekannt

Leserbeitrag
4

Der Produzent von The Legend of Zelda: Skyward Sword, Eiji Aonuma, hat in einem Gespräch mit dem offiziellen Nintendo-Magazin aus Großbritannien bekannt gegeben, dass das Skyward Sword nicht Prinzessin Zelda ist. Der Gegenstand hat was mit dem Abenteuer von Link zu tun und begleitet ihn auch. Außerdem verwandelt sich dieser Gegenstand zu einer weiblichen Figur.

”Das Abenteuer von Link hängt mit dem Skyward Sword zusammen. Wenn das Schwert Link aktiv begleitet, verwandelt sie sich in eine weibliche Figur. Ich würde nicht sagen, dass sie eine Frau ist, aber sie hat eine feminine Figur. Es wäre zu schön, wenn dies ein Geheimnis bleiben würde, aber ich kann euch sagen, dass es nicht Zelda ist”, so Aonuma.

Im kommenden Jahr soll das Spiel exklusiv für die Nintendo Wii erscheinen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du The Legend of Zelda? (Quiz)
Wie heißt das Pferd von Link?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz