Little Big Planet (PS Vita)

Knuddelig ist wieder in: Sackboy hat in der Vergangenheit bereits zwei Mal Spieler auf der PlayStation 3 bezaubert, einen Gastauftritt auf der PlayStation Portable hat er sich auch nicht entgehen lassen. Da ist es doch eine Selbstverständlichkeit, dass Sonys neues Maskottchen auch bei der brandneuen PlayStation Vita in Little Big Planet mitmischen wird.

Am Spielprinzip wird sich auch auf Sonys neuem Handheld nichts ändern. Noch immer bleibt “Little Big Planet” im Kern ein Jump&Run, dass dank seines flexiblen Editors aber verdammt vielseitig sein wird. Entwickelt wird der Vita-Ableger des kreativen Hüpfspiels nicht von Media Molecule, sondern von Double Eleven Limited und Tarsier Studios. Im Januar 2011 wurde das Spiel zusammen mit dem damals noch als NGP bekannten Handheld angekündigt. Auf der E3 2011 kamen dann endlich erste Details ans Licht.

Wir steuern also immer noch Sackboy, durchstreifen im Abenteuer-Modus grundverschiedene Levels oder bauen uns im Editor einfach selbst welche. Das Spiel wird über einen Mehrspieler-Modus verfügen und sowohl kooperatives und kompetitives Spielen ermöglichen. Gerade im Editor wird der Touchscreen der PS Vita zum Einsatz kommen, wir werden Objekte sozusagen zeichnen können, um sie in der Spielwelt zu materialisieren. Neben neuen Gameplay-Elementen wird es in “Little Big Planet” für die PS Vita auch sämtliche Objekte und Möglichkeiten aus “Little Big Planet 2″ geben.

Erscheinen wird “Little Big Planet” für die PlayStation Vita erst 2012.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Alle Artikel zu Little Big Planet (PS Vita)
GIGA Marktplatz