Lord of Ultima - Ultimativ: Gleich drei neue Spielwelten gehen ans Netz

Stefan Seibert
2

Allerdings erst in der nächsten Woche, genauer gesagt am 10. März. Dies teilte Electronic Arts, Betreiber von Lord of Ultima, bereits vorab mit. Weiter heißt es, die drei Welten sollen in englischer Sprache und in verschiedenen Zeitzonen laufen.

So startet der europäische Server (World 27) um zehn Uhr vormittags, die US-amerikanische World 25 geht in den Abendstunden online und die Australier dürfen sich schließlich in der World 26 austoben. Natürlich steht es jedem Lord frei, sich auf einem ausländischen Server zu tummeln.

Für unterforderte Lords ist dies eine perfekte Gelegenheit, um nochmals als kleiner Mann ins Abenteuer zu starten. Für Neulinge ist es noch perfekter, um einen Einstieg in Lord of Ultima zu finden und sich dabei nicht als allzu großer Noob zu fühlen.

Jetzt Lord of Ultima spielen und der mächtigste Lord von heute, morgen und gestern sein.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz