Lost in Blue 2

downloaden
Weitere Lost in Blue 2 Downloads sind verfügbar:



Beschreibung

Im Action-Adventure Lost in Blue 2 werden zwei Halbwüchsige ans Ufer einer einsamen Insel gespült. Dort merken die beiden schnell, dass sie die Einzigen sind, die sich nach dem Untergang des Luxusliners auf die Insel retten konnten. Nun sind die Jugendlichen ganz auf sich allein gestellt. Sie müssen die fremde Insel erkunden und versuchen zurück nach Hause zu gelangen. Doch zuvor brauchen sie Nahrung und einen sicheren Platz zum Schlafen. Denn bis sie wieder in der Zivilisation ankommen, wird einige Zeit vergehen.

“Lost in Blue 2″ ist der zweite Teil einer japanischen Videospielserie, die für den Nintendo DS erhältlich ist. Bereits im Vorgänger landeten zwei Jugendliche auf einer einsamen Insel und mussten sich zurück in die Zivilisation kämpfen. Dabei ist das Spiel kein reines Action-Spiel, sondern hat viele Elemente einer Simulation. So müssen in regelmäßigen Abständen menschliche Bedürfnisse gestillt werden. Die Story des Spiels ist dieselbe geblieben, die Grafik hat sich leicht verbessert. Das Gameplay jedoch hat einige Neuerungen erfahren. So kann der Spieler zum Beispiel selbst kochen, statt nur aus den entsprechenden Zutaten ein Paket zu schnüren. Der Spieler steuert wahlweise Jack oder Amy – und muss dabei seinen Partner stets mitversorgen.

Gerade zu Beginn des Spiels entfällt viel Zeit auf die Beschaffung von Nahrungsmitteln oder Erholungspausen. Lange Wege und Zeiten ohne Nahrungsaufnahme sind kaum möglich, hier werden die Nerven des Spielers phasenweise strapaziert. Grafisch hat das Spiel kleine Verbesserungen erfahren, Umgebung und Charaktere sind schön anzusehen. Der Sound des Spiels liefert rhythmisches Meeresrauschen und plätschert ruhig vor sich hin. Das Spiel kann im Einzelspielermodus und mit bis zu vier Spielern über WiFi gespielt werden.

Die Story des Spiels bietet nichts Neues, sorgt aber für Spannung. Was Optik und Sound angeht, ist der Ausflug auf die Insel solide gestaltet. Ein Highlight ist die Steuerung, die die vielseitigen Möglichkeiten des Nintendo DS voll ausschöpft: Touchscreen, Buttons und Mikro kommen zum Einsatz.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Weitere Themen: Konami

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz