Indie-Spiel Machinarium kommt auf das iPad

Marie van Renswoude-Giersch
4

Das niedliche Point and Klick-Adventure Machinarium soll in Kürze in einer iPad-Version verfügbar sein. Die Entwickler Amanita Design haben bestätigt, dass eine entsprechende App so gut wie fertig sei. Nur noch einige letzte Tests und Bugfixes stehen bevor. Die Mac-Version des Indie-Titels erfreut sich im Mac App Store bereits großer Beliebtheit. 

In Machinarium schlüpft der Spieler in die Rolle eines kleinen Roboters. Dieser befindet sich zu Beginn auf einem Schrottplatz, wo er die ersten Rätsel lösen muss. Im Laufe des Spiels muss er seine Stadt vor den Machenschaften einer bösartigen Roboterbruderschaft bewahren. Das Besondere an diesem Indie-Game ist der vollständige Verzicht auf Sprache. Stattdessen unterhalten sich die Charaktere mit Gesten, Geräuschen und Trickfilm-Sequenzen in Sprechblasen.

Die Umsetzung einer App dürfte für die Entwickler recht aufwendig gewesen sein, da die originale Version für Mac, Windows und Linux komplett in Flash geschrieben ist. Voraussichtlich im nächsten Monat soll es das Spiel in den App Store schaffen, so jedenfalls hofft der Gründer Jakub Dvorský von Amanita Design.

Machinarium (AppStore Link)
QR-Code
Machinarium
| Preis: 9,99 €

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz