Mafia 3: Umfangreiches Gameplay-Video macht Bock auf mehr

Mike Koch

Lange gab es nur Gerüchte um Mafia 3 – im Sommer wurde es dann endlich angekündigt und soll schon nächstes Jahr erscheinen. Die Kollegen von IGN hatten die Chance auf ein Interview mit den Machern des Spiels und zeigen uns dabei ein rund 12 Minuten langes Gameplay-Video zum neuen Titel, das ihr euch hier anschauen könnt.

Die Mafia-Reihe mit ihrer schönen Geschichte und den fesselnden Charakteren war schon immer ein Garrant für Erfolg – jetzt steht Mafia 3 in den Startlöchern. Auch wenn das bekannte Setting rund um die italienische Mafia verlassen wird, machen die ersten Trailer doch Bock auf mehr!

Warum sich GTA warm anziehen muss, wenn Mafia 3 erscheint!

Das Team von IGN bekam nun die Chance neues Gameplay-Material zum Spiel einzusehen und erste Schritte in New Orleans Ende der 60er Jahre zu machen. Damit ihr auch noch ein bisschen über den Stand der Entwicklung erfahrt, haben sie sich einen Mitarbeiter von 2k Games geschnappt und ihn ordentlich zum Spiel ausgequetscht. Im Video ziehen sie mit dem Protagonisten Lincoln Clay durch die Stadt und erfahren etwas über seinen Hintergrund und seine Erfahrungen: Er ist Vietnam-Veteran und deswegen bestens ausgebildet mit Schusswaffen.

Wir erfahren, dass noch immer stark an Mafia 3 gearbeitet wird – bekannte Elemente aus dem Vorgänger sollen zwar übernommen werden, aber die oft kritisierte Open-World-Struktur soll viel dynamischer und interessanter gestaltet werden. Im Video sehen wir schöne Action-reiche Szenen und bekommen einen schönen Eindruck von der interessanten Welt um Lincoln Clay.

Weitere Themen: Mafia 2, Mafia, 2K Games

Neue Artikel von GIGA GAMES