Mario Party 9


Beschreibung

Mario Party 9

- Wer sich schon lange fragt, wann Mario, Luigi, Peach und Konsorten mal endlich wieder eine dicke Sause feiern, kann jetzt aufhorchen. Denn Nintendo geht mit der “Mario Party” in die neunte Runde.

Mario Party 9: Let’s get this Party started

Wer einmal mit Nintendos Klempner-Verein eine Party erlebt hat, wird das Prozedere schon kennen. Ihr wählt aus den üblichen Verdächtigen aus dem Mario-Universum einen Charakter aus (insgesamt gibt es zehn Charaktere, von denen ihr zwei noch freispielen müsst) und startet gegen einen bis drei Gegner in eine Runde Party. Dabei reist ihr über ein Spielbrett mit themenbasiertem Hintergrund (Toad, Koopa, Donkey Kong, etc.), haut euch in Minispielen gegenseitig die Kontroller um die Ohren und sammelt Mini-Sterne.

Moment, Mini-Sterne? Richtig, die normalen Sterne, wie man sie aus den acht Vorgängern kannte, wurden entfernt. Ebenso fehlen auch die Münzen. Aber gar kein Problem, denn dafür gibt es die Mini-Sterne. Haben wir jetzt eigentlich schon Mini-Sterne erwähnt? Oh, naja, die lassen sich nämlich auf dem Spielbrett sammeln und verlagern so den Ausgang einer Party mehr auf den Faktor Glück. Denn egal, wie gut ihr in den Mini-Spielen, die nur noch ab und zu eintreten, abräumt, ist der Unterschied an Mini-Sternen, die ihr für eure Platzierung erhaltet, doch schwindend gering.

Eine weitere Neuerung ist, dass es jeweils einen Spielführer gibt. Dieser ist der Spieler, der gerade an der Reihe ist und rückt je nach Würfelergebnis mit der ganzen Gruppe vor. Alle Unglücksmomente, die auf dem so passierten Feldertn geschehen, stossen aber nur ihm zu. Anders ist es, wenn der Spielführer auf ein Boss- oder Miniboss-Feld kommt. Dann versuchen alle Spieler in einem Minispiel den Fiesling zu besiegen und erhalten pro zugefügtem Schaden Punkte.

Gewinner ist am Ende natürlich der Spieler, der die meisten Mini-Sterne eingesammelt hat. Das macht Spaß, aber für die neunte Variation des Spielprinzips gibt es auf der Wii leider keine all zu neuen Gameplay-Ideen. Da werden aus den 80 “brandneuen” Minispielen sehr schenll unter zehn wiederholten Spielmechaniken mit unterschiedlichen Hintergründen.

von

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz