Mass Effect 2 - Darstellungsprobleme auf Röhrenfernseher

Leserbeitrag
19

Mass Effect 2 begeistert gerade PC- und Xbox 360-Besitzer rund um den Globus und beschert Electronic Arts und Bioware einen schönen Geldregen. Allerdings gibt es eine Gruppe von Spielern, die nicht ganz so viel Spaß an ihrer Neuerwerbung haben dürfen. Gemeint sind die Besitzer von Röhrenfernsehern.

Denn durch die niedrigere Auflösung auf einem solchen Gerät kann es vorkommen, dass der Spieler die Schrift des Benutzer-Interfaces kaum, oder sogar gar nicht lesen kann. Bioware hat das Problem mittlerweile erkannt, entschuldigt sich dafür, aber leider auch eine schlechte Neuigkeit für alle Röhrenfernseher-Besitzer. Denn das Darstellungsproblem bei ”Mass Effect 2” lässt sich leider auch nicht durch einen Patch beheben.

Beim nächsten Spiel der ”Mass Effect”-Reihe wolle man dieses Problem allerdings berücksichtigen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Mass Effect, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz