Mass Effect 2 - Einblick ins Entwickler-Tagebuch

Leserbeitrag
4

- Man spielt definitiv Commander Shepard, nach einigen unklaren Gerüchten seit der E3.
- Der Hauptauftrag in Mass Effect 2 ist eine Art ”Selbstmordmission”.
- Falls man die falschen Entscheidungen trifft, kann es sein das Commander Shepard permanent stirbt, sprich man ohne ihn den verlauf des Spiels fortführt.
- Die einzelnen Charaktere sollen noch weitaus unterschiedlicher sein,als wie im Vorgänger.
- Man trifft auf einen Auftragskiller, angeblich der beste der Galaxie, sein Name ist ”Thane”, er bevorzugt es den Leuten in die Augenzuschauen, wenn er sie tötet. Wie Parrish Ley, der Leiter der Cinematic Animationen, sagt: ” Er benutz ungern das Scharfschützengewehr um seine Ziele zu töten”.
- Es gibt neue Waffen, darunter auch sogenannte Havy-Weapons, welche es in Mass Effect 1. NICHT gab. Diese haben jedoch begrenzt Munition und nicht das bekannte ”Überhitzungs-System”.
- In dem Video sieht man ausserdem wie die Normandy, das Hauptschiff auf welchen man durch die Galaxi fliegt, zerstört wird. Und Commander Shepard stirbt, das aber von den Entscheidungen des Spielers abhängig ist.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Mass Effect, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz