Mass Effect 2 - Neue Details zum Speicherstand-Import

Leserbeitrag
2

BioWare hat es möglich gemacht in ”Mass Effect 2” den Speicherstand des Vorgängers zu importieren. Damit sollen das Aussehen und die Entscheidungen des bisherigen Shepards übernommen werden. Das war soweit auch schon alles bekannt, aber nun verkündete der Entwickler neue Details. Demnach soll man nicht mit dem selben Level sowie Charaktereigenschaften ins neue Abenteuer starten, sondern stattdessen je nach dem Level einen Spielbonus erhalten. Dies könnte beispielsweise Geld sein, aber es soll laut BioWare kein zu großer Vorteil gegenüber den Spielern ohne ”Mass Effect 1” sein. Jeder Spieler startet bei ”Mass Effect 2” mit dem selben Level und den gleichen Perks.

Der zweite Teil dieser futuristischen Trilogie steht ab dem 28. Januar 2010 in den Läden.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du dich mit Videospielen aus? - Das ultimative Wissens-Quiz
Aus welcher Spielereihe stammt der Satz War.. War never changes?

Weitere Themen: Mass Effect, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz