British Academy Video Games Awards - Heavy Rain räumt ab: Mass Effect 2 zum besten Spiel gekürt

Steven

In der Nacht von gestern auf heute fanden die British Academy Video Game Awards statt. Zu den Gewinnern zählen unter anderem F1 2010, Need for Speed: Hot Pursuit, Mas Effect 2 und Kinect Sports. Der wohl größte Abräumer ist Heavy Rain mit gleich drei Awards.

British Academy Video Games Awards - Heavy Rain räumt ab: Mass Effect 2 zum besten Spiel gekürt

Zwar sackte Quantic Dreams Heavy Rain nicht den begehrtesten “Best Game”-Award bei den British Academy Video Game Awards ein, dafür aber drei Preise in sehr großen Kategorien: “Bester Soundtrack”, “Technische Innovation” und “Beste Story”. Zum besten Spiel wurde in diesem Jahr Mass Effect 2 gekürt. Der Publikumspreis ging an Call of Duty: Black Ops.

Weitere Gewinner waren F1 2010 in der Sport-Kategorie, Need for Sport: Hot Pursuit mit dem besten Multiplayer-Modus und Kinect Sports als bestes Familien-Spiel. Auch Nintendo ging nicht leer aus, denn Super Mario Galaxy 2 erhielt den Award für das beste Gameplay.

Die besondere “Fellowship-Ehrung” erhielt dieses Jahr Peter Molyneux. Damit gesellt er sich zu Größen, wie Nolan Bushnell, Shigeru Miyamoto und Will Wright.

Weitere Themen: Mass Effect

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz