Mass Effect 3 - BioWare beendet die aktuelle Triologie und beginnt eine neue Geschichte

Jan

Mit Mass Effect 3 will BioWare der Geschichte um Commander Shepard und die Reaper-Invasion ein würdiges und episches Ende setzen, aber mit der Marke Mass Effect ist es deshalb noch lange nicht vorbei. ME3 ist auch der Anfang eines neuen Abenteuers.

Mass Effect 3 - BioWare beendet die aktuelle Triologie und beginnt eine neue Geschichte

Dass beliebte Franchises schier endlos viele Ableger kreieren können, ohne auszusterben beweist unter anderem Final Fantasy. Auch Mass Effect soll scheinbar langsam in diese Richtung gehen, denn wie BioWare-Chef Ray Muzyka im Interview mit Eurogamer erzählt, wird Mass Effect 3 nicht nur das Ende der aktuellen Trilogie, sondern auch direkt der Anfang eines neuen Abenteuers sein:

“Das ist auf keinen Fall das Ende der Mass Effect-Marke. Wir haben mehr Dinge geplant. Wir sind gerade absolut konzentriert darauf, sicherzustellen, dass Mass Effect 3 herausragend, episch und eindringlich auf einer galaktischen Skala wird und wir wollen einen zufriedenstellenden Abschluss der Trilogie bieten. Aber es ist auch der Anfang eines neuen Abenteuers. Die Galaxy ist im Krieg. Es ist sowohl ein Anfang als auch ein Abschluss.”

An sich überrascht das nicht, nur hoffentlich zerschießen sie sich ihr Universum nicht, indem sie es zwanghaft erweitern.

Mass Effect 3 erscheint am 6. März 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Weitere Themen: Mass Effect, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz