Mass Effect 3: EA verschifft 3,5 Millionen Einheiten

Maurice Urban
1

Man muss kein Hellseher sein, um hohe Verkaufszahlen für Mass Effect 3 vorauszusehen. Zur Bestätigung liefert Publisher Electronic Arts jetzt, rund drei nach Release, erste handfeste Zahlen zum Rollenspiel von Entwickler Bioware.

Mass Effect 3: EA verschifft 3,5 Millionen Einheiten

Wie das Unternehmen aus Kalifornien bekannt gab, hat man Mass Effect 3 bereits über 3,5 Millionen Mal ausgeliefert, was das Spiel zum bisher größten Entertainment Launch des Jahres macht. Konkrete Verkaufszahlen wurden nicht genannt, in den USA hat sich Mass Effect 3 allerdings allein am ersten Tag schon fast 900.000 Mal verkauft.

Überraschend sind diese Zahlen nicht, schließlich konnte Bioware durch die beiden vorherigen Titel eine große Fangemeinde aufbauen. Zudem lagen auch die Vorbestellungen bereits deutlich über dem Niveau von Mass Effect 2. Ray Muzyka, Gründer von Bioware:

“Wir wurden vom fantastischen Feedback der Fans und Kritiker von Mass Effect 3 wirklich überrascht. Das Spiel ist ein packendes, ergreifendes Erlebnis, mit Entscheidungen, die einen noch in den kommenden Monaten und Jahren begleiten werden.”

In Mass Effect 3 nehmt ihr die Rolle von Commander Shepard ein und müsst euren Heimatplaneten verteidigen. Die Reaper sind nämlich auf der Erde gelandet und haben eine todbringende Invasion gestartet. Neben der Kampagne bietet der dritte Teil der Rollenspielreihe auch einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Die Metacritic Wertung des Spiels liegt derzeit bei 95 von 100 Punkten.

Weitere Themen: Mass Effect 3 Demo, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz