iPhone-Session in Köln präsentiert neue spannende Apps

Marie van Renswoude-Giersch

News, Tricks und Hintergrundinformationen rund um das iPhone bekommt man morgen aus erster Hand präsentiert. Denn da läd der 4010 Telekom Shop in Köln zu seiner ersten iPhone-Session ein. Thema sind diesmal unter anderem die neue Foto-Streaming-App LiveShare sowie das eTicketing-System Touch&Travel. Der Eintritt ist wie immer kostenlos.

Marc Korthaus, Christian Hieber sowie ausgewählte Entwickler und Experten werden durch die iPhone-Veranstaltung leiten. Zu Gast sind unter anderem EA Mobile, die mit Max and the Magic Marker* und Tiger Woods PGA Tours 12* gerade erst zwei neue Spiele-Apps veröffentlicht haben. Weitere, bisher unveröffentlichte Titel sollen in Köln vorgestellt werden.

Auch das Thema bargeldlose Bezahlung soll im Mittelpunkt stehen. Der e-Ticketing-Service Touch&Travel befindet sich derzeit noch in einer Pilotphase. In Verbindung mit einem Telekom-Mobilfunkvertrag kann die zugehörige iPhone-App Touch&Travel* bereits getestet werden. Fahrkarten für die Deutsche Bahn lassen sich damit bargeldlos erwerben. Dafür meldet man sich mit der App an und wieder ab. Durch Abfotografieren von Barcodes an den sogenannten Touchpoints bestimmt die Anwendung die Position und berechnet den Fahrpreis. Die Abrechnung erfolgt per Einzugsermächtigung. Ein interessanter Service, der auf der iPhone-Session näher erklärt werden soll.

Gleiches gilt für die App LiveShare*, die vor ein paar Wochen gelauncht ist. Mit der Anwendung lassen sich Fotos von gemeinsamen Erlebnissen in Echtzeit miteinander teilen. Dafür wird ein gemeinsamer Photo-Stream auf dem iPhone eingerichtet. Freunde können den Live-Stream verfolgen und durch eigene Aufnahmen ergänzen. Näheres wird man von den Entwicklern Cooliris erfahren.

Die iPhone-Session findet morgen, am 30. März, von 19 bis 21 Uhr im 4010 Telekom Shop in der Ehrenstraße statt. Eintritt und Getränke sind kostenlos.

Weitere Themen: Apps, iPhone

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz