Es ist schon ein paar Jahre her, seit Rockstar Games Max Payne 3 veröffentlicht hat. Remedy Entertainment, jenes Studio, welches die Action-Serie ursprünglich erfunden hat, hat jetzt das Interesse an einem vierten Teil geäußert.

Max Payne 3 - Launch Trailer
6.654 Aufrufe

Mit den Rechten an geistigem Eigentum ist es schon so eine Sache. Bleiben zum Beispiel die Rechte an einem Videospiel bei der falschen Partei, ist es meist entweder Sense mit einem Nachfolger, oder diese werden nicht gut. Ein Schicksal, welchem zum Beispiel die zu Activision gehörenden Serien Crash Bandicoot und Spyro (jetzt Skylanders) zum Opfer gefallen sind. Aber nicht alle Serien werden vermurkst, wenn die Rechte nicht bei den Erfindern bleiben. Ein Beispiel ist Max Payne 3, der Nachfolger der ursprünglich von den Finnen bei Remedy Entertainment entstandenen Serie. Der dritte Ableger entstand nur noch bei Rockstar Games und konnte sowohl die Kritiker, als auch die Fans von sich überzeugen.

Max Payne 3 Wertungscheck: Braungebrannt und kahlrasiert

Das hindert Remedy aber nicht daran, dieser verflossenen Marke hinterher zu trauern. Wie Creative Director Sam Lake jüngst in einem Interview zu verstehen gab, würde er sich nach der Entwicklung von Quantum Break nur zu gerne wieder ans Reißbrett setzen und uns Max Payne 4 entwickeln. Demnach steht nicht nur Alan Wake 2 hoch im Kurs, sondern auch der charismatische Actionheld, der im Kino von Mark Wahlberg verkörpert wurde. Das ist aus offensichtlichen Gründen aber leichter gesagt, als getan. Damit Remedy sich einer Fortsetzung annehmen könnte, müssten zunächst die Rechteinhaber, also Rockstar Games (beziehungsweise die Mutterfirma Take-Two), zustimmen. Aber bekanntlich ist nichts unmöglich.

Quantum Break erscheint derweil am 5. April exklusiv für Xbox One und Windows 10-PCs. Die Rechte an Max Payne hat Remedy Entertainment im Jahre 2002 für 10 Millionen US-Dollar an Take-Two verkauft. An der Entwicklung von Max Payne 3 waren aber auch Sam Lake und Matias Myllyrinne als Berater beteiligt.

Auch ohne Remedy ein Klassiker – Max Payne 3 *

* gesponsorter Link