Max Payne 3 - Entwickler verrät Details zur Gameplay-Mechanik

Maurice Urban
1

Ganze acht Jahre sind seit dem Release von Max Payne 2 vergangen, der neue Teil wird somit einige Änderungen beinhalten. Doch die Wurzeln der Reihe wurden bei Max Payne 3 nicht verändert.

Max Payne 3 - Entwickler verrät Details zur Gameplay-Mechanik

In Sachen Gameplay hat man so nur kleinere Veränderungen vorgenommen. Art Director Rob Nelson erwähnte so in einem Interview mit Gamespot die Integrierung des genaueren Zielens und einer Deckungsmechanik. Am grundlegenden Run and Gun Gameplay der Reihe hat man aber nichts geändert.

“Wir haben ein Ziel Feature eingebaut, mit dem man etwas näher heranzoomen und genauer zielen kann, auf Kosten der Fähigkeit, sich schneller zu bewegen. Wir haben außerdem eine Deckungsmechanic eingebaut, aber das sind nebensächliche Ergänzungen zum Kern des Spiels, welches immer noch ein Run and Gun Spiel ist.”

Bei Max Payne 3 gibt es nicht nur Änderungen beim Gameplay, auch der Entwickler wurde gewechselt. Der im März 2012 erscheinende Shooter wird von Rockstar selbst entwickelt, während die vorherigen Teile von Remedy Games stammen. Die Finnen standen allerdings beratend zur Seite.

Weitere Themen: Max Payne, Gameplay, Max Payne 3 Demo, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz