Max Payne 3: Neues Video zum Rockstar-Titel

Maurice Urban

Schon die von Remedy entwickelten ersten beiden Teile der Max Payne Reihe überzeugten mit ihrer außergewöhnlichen Präsentation, Rockstar möchte das bei Max Payne 3 natürlich ebenfalls erreichen. Welche Mittel man dafür anwendet, verrät uns ein neues Video.

Max Payne 3: Neues Video zum Rockstar-Titel

Die handgezeichneten Comic-Sequenzen fallen zwar weg, stattdessen hat man aber eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht, Gameplayszenen direkt in einzelne Comic-Panels umzuwandeln und dadurch die eigentlichen Spielszenen mit den Hintergedanken von Max verbindet.

Rockstar-typisch wird auch mit einer Menge Cutscenes zu rechnen sein, die direkt mit den Schießereien verbunden werden. Ladezeiten sollen dabei kaum auftreten. Im Video wird auch über das Deckungssytem von Max Payne 3 gesprochen. Lange Verschnaufspausen kann man sich hierbei nicht gönnen, denn nahezu jeder Schutz vor euren Gegnern ist nur temporär und kann schnell zerstört werden.

Am 18. Mai kommt der Third-Person Shooter für PS3 und Xbox 360 in die Läden, eine PC-Version folgt im Juni.

Weitere Themen: Max Payne 3 Demo, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz